Präsentations- und Konferenztechnik
für Unternehmen

Moderne Betriebe nutzen professionelle Konferenzsysteme für die Kommunikation – überall und zu jeder Zeit. Ob international, national oder doch nur eine Etage entfernt – mit der richtigen Konferenztechnik gelingen Vorträge, Meetings, Schulungen oder Bewerbungsgespräche. Die heutige Technik legt den Schwerpunkt hierbei längst auf die visuelle Komponente ausgefeilter Systemlösungen.

Ihrer
Ansprechpartner
für Präsentations- & Konferenztechnik

Marco Peter

ZIB Service Telefonnummer – Rufen Sie uns an  +49 (0)3375 56 57 61
Mo. – Fr.: 08:00 bis 16:30
ZIB Service E-Mail-Adresse – Schreiben Sie uns  m.peter@zib-service.de

0 3375 56 57 28

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

KlickandShow Familie 2022 4

Besprechungsraum einrichten –die richtige Videokonferenztechnik im Betrieb

Verkürzte Wege und schnellere Lösungen bieten die passende Präsentationstechnik im Unternehmen. Die Vorteile überzeugen Firmen häufiger von den Systemen. Dafür muss man lediglich die unterschiedlichen Optionen kennen, wie sich Besprechungs- und Konferenzräume professionell und effektiv ausstatten lassen.

Kommunikation in der Cloud
Softwarelösungen für die Konferenz

Professionelle Videokonferenzsysteme können auf das Notwendigste beschränkt werden. Dank integrierter Technik können nahezu sämtliche mobile Endgeräte genutzt werden. Die bereits vorhandene Ausstattung in Form von Kameras, Mikrofonen und Lautsprechern in Laptops, Tablets und Smartphones erlauben die individuelle und unabhängige Konferenz von jedem Ort aus.

Desktop Conferencing
Lösungen für den Arbeitsplatz

Schreibtische mit stationär vorhandenen Computersystemen bieten Vorteile für die Besprechungen im Team und während der Arbeitszeit vom sog. Desktop Conferencing. Hierbei handelt es sich um eine nicht mobile Lösung der Verständigung. Diese ist sowohl innerhalb der betrieblichen Kommunikation möglich als auch extern, um z. B. mit Kunden in einen Dialog zu treten.

Kompaktsysteme
Settop und Rollabouts

Flexible Konferenzlösungen stellen die sog. Settop-Systeme und Rollabouts dar. Solche kompakten Videokonferenztechniken bieten den Vorteil, mobil und stationär nutzbar zu sein. Dabei bedarf es lediglich eines Bildschirms und einer funktionierenden Internetverbindung.

All-In-One
Raumsysteme für Konferenzräume

Die Ausstattung von Besprechungsräumen gelingt vollumfänglich mit einem ausgefeilten Raumsystem. Die Konferenztechnik lässt sich vorzugsweise für Sitzungszimmer in größeren Unternehmen verwenden. Allerdings existieren ebenso Lösungen für kleinere bis mittelgroße Betriebe.

All-In-One Konferenzsysteme können somit grundsätzlich in kleine und große Varianten unterschieden werden. Die kleineren Systeme erlauben die Nutzung für Besprechungen zwischen 5 bis 10 Personen. Im Gegensatz dazu sind größer ausgerichtete Modelle für umfassendere Konferenzen mit einer Vielzahl von Teilnehmern nutzbar.

Eine speziellere Form stellt die sog. Telepresence dar. Sie erlaubt auf einem passenden Bildschirm die größere Darstellung der jeweiligen Person. Auf diese Weise ist eine erhöhte Realitätsnähe gegeben, die bei verschiedenen Anlässen infrage kommt.

Videokonferenztechnik mieten Flexibilität und individuelle Lösungen

Video-konferenztechnik mietenFlexibilität und individuelle Lösungen

Der Markt für professionelle Konferenzsysteme bietet neben den zu erwerbenden Ausführungen ebenfalls Miet-Optionen an. Unternehmen, die für begrenzte Zeit eine Konferenztechnik benötigen, können damit flexibel auf den Bedarf eingehen. Die zeitweise Anmietung der Videokonferenztechnik kann ebenso in diverser Form erfolgen: langfristig, stundenweise oder für einmalige Veranstaltungen.

Einmalige Anlässe
mieten professioneller Technik

Ein nicht wiederholbares Ereignis macht ggf. Videokonferenztechnik nötig. Damit Unternehmen hierbei flexible und individuelle Lösungen erhalten, lassen sich hochwertige Systeme für die Übertragung gegen eine Gebühr leihen. Dabei ist auch gleich die Betreuung und Wartung der Technik durch Experten gewährleistet. Solch eine Option eignet sich bspw. für folgende Veranstaltungen:

  • auf Messe-Events (Bsp.: Gastredner)
  • Analyse- und IR-Konferenzen
  • Übertragung einer Veranstaltung an verschiedene Orte
  • Groß-Events, inkl. Diskussionen

Konferenztechnik pro Stunde mieten

Die nötige Videotechnik lässt sich ebenfalls für Job-Interviews nutzen. Hierbei lohnt sich die stundenweise Miete speziell, wenn die Technik nicht bei allen Teilnehmenden vorhanden ist. Zugleich kann die Leihe je Stunde für weltweit durchgeführte Konferenzen verwendet werden, die unregelmäßig stattfinden.

Konferenztechnik langfristig mieten


Mietlösungen für längere Zeit können für Unternehmen vorteilhaft sein, da sie geringen Wartungsaufwand bedeuten. Der Gebrauch der nötigen Technologie für eine ausgedehnte Laufzeit gestaltet sich beim Mieten variabel. Dadurch erhalten Betriebe die erforderliche Hardware mitsamt den entsprechenden Lizenzen für die Nutzung. Techniker erklären zudem die Bedienung des Systems direkt vor Ort. Zugleich kann ein Kundensupport beansprucht werden, falls Fragen auftauchen.

Hardwarefür professionelle Videokonferenzsysteme

Viele Unternehmen bevorzugen die einmalige Anschaffung eines Profi-Systems für Besprechungen. Die Gerätekomponenten sind für die Kaufoption ein wesentliches Kriterium. Was benötigen Betriebe für die Ausstattung eines Besprechungsraums?

In erster Linie sind die folgenden Geräte unerlässlich:

  • 1 bis 2 Bildschirme (ggf. mit 4k Bildqualität)
  • Mikrofone (ggf. mit Dolmetscherfunktion)
  • Lautsprecher
  • Codec-Box für die zuverlässige Übertragung und Bedienung bei Präsentationen

Eine Kamera- und Audiosysteme sind in einem Konferenzraum demnach unausweichlich. Gleiches gilt für einen entsprechenden Beamer für die interne Darstellung der übermittelten Inhalte. Damit die Bedienung schlussendlich flexibel und unkompliziert gelingt, ist eine Fernbedienung oder ein Touchpad notwendig. Ein vollständiges Raumsystem bietet demzufolge eine komplette und hochwertige Lösung.

0 3375 56 57 61

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Zusammenfassung professionelle Videokonferenzsysteme im Betrieb

Weltweite Kommunikation oder betriebsinterne Dialoge sind mit Profisystemen für Konferenzen problemlos gestaltbar. Firmen können wählen, ob die nötige Technik gekauft oder gemietet wird. Mobile Softwarelösungen in der Cloud sind ebenso denkbar wie umfassende Komplettsysteme. Besprechungen mit niedriger Teilnehmerzahl brauchen generell weniger ausgefeilte Konferenztechnik als Großveranstaltungen.

Die Auswahl des passenden Konferenzsystems hängt in jedem Fall vom Betrieb ab – wir unterstützen Sie gerne.

Ihrer Ansprechpartner
für Präsentations- & Konferenztechnik

Vertrieb
Marco Peter
Vertrieb

ZIB Service Telefonnummer – Rufen Sie uns an  +49 (0) 3375 56 57 61
ZIB Service E-Mail-Adresse – Schreiben Sie uns  m.peter@zib-service.de

Präsentationstechnik Beratungsanfrage